Gästebucheintragung Klick an:

http://www.homepage-dienste.com/guestbookserver/gb.php?id=7930   

                                                                

Um alles im Forum zu sehen ist die Notwendigkeit sich zu Registrieren.Danke

 


Historisches Bild nach 50 Jahren danach

Historisches Bild nach 50 Jahren danach

Beitragvon Guenter » 21. Okt 2014, 19:25

Nun hat mich der Alltag wieder ein nach unseren großen Auftritt in bei Energie Cottbus am 18.210.14.

Ehemalige Spieler der Ruhmreichen Elf reisten von Bayreuth,Köln,Berlin, Schlaubetal und der näheren Umgebung,Immerhin wurden wir Vizemeister und 3.Meister 1964/65 in der damaligen DDR der SC Cottbus in den Junioren.Das war der Grundstein für das spätere Energie Cottbus.
http://de.wikipedia.org/wiki/SC_Cottbus
Bild diese habe ich als Anstecknadel noch heut!
Es war schon ein hoch Emontioneller Samstag gewesen.Es war wirklich alles dabei....Tränen gab es.....Umarmungen....kein wunder nach 50.Jahren! [smilie=ball.eyes055.gif]Man ging es sogar vorbei an Sportfreunde vor dem Stelltreff,weil sich keiner kannte vorher.Es Ich persönlich muß sagen das ich am Vortag meine Probleme hatte.Puls bei über 120....!!Denn ich habe mir das Ziel gestellt es darf nichts schief gehen.Selbst die übereiferten Ordner wußten Bescheid über das Treffen.Kein Problem mit Parkplatz der für uns Kostenlos war.Beste Sitzkarten beim Spiel gg MSV Duisburg...Wetter ganz hervorragend und was wichtig war für die Stimmung nachher in der VIP-Logie das gewonnen wurde.Essen bis zum Abwinken...!!Alles stimmte bei diesen Tag für uns.Auch wichtig...ich war auf einmal die Ruhe in Person.Sicherlich war ich im Vorteil gewesen als Orgleiter,denn ich habe ja mußte,mit den ehenm.Spielern viele Telefonate und Mails über Mail senden.Viele haben kein Internet..so blieb das Telefon nur.Alles hat geklappt.Selbst meine nahezu kritische Frau war gerührt.Dabei verpaßte sie sogar ihr ein Klassentreffen.Es war dann einfach zu spät dafür gewesen.Wenn man den Reporter glauben darf(Interview wurden gemacht)kommt es in unserer Zeitung LR auch,im Energie Echo und in Brandenburgische Fußballnachrichten herein,Bin gespannt und werde berichten darüber,hier auf den Beitrag.Nun frage ich mich...was habe ich angerichtet.. [smilie=ball.eyes024.gif] Ein derzeitiges zurück lehnen darf es nicht kommen,weil ich davon noch eine DVD erstellen möchte.Wenn noch mehr nötiges Matrial kommt.Danach kann ich mich von dieser Welt langsam verabschieden...das alter habe ich.Mein kl.Traum ging in Erfüllung..und mit dem Präsidenten von Energie wurde auch noch gesprochen!Man bedenke das 7 ehem.Spieler leider schon verstorben sind.Darunter auch mein mit engster Fußball-Kumpel.An denen wurde an diesem Tag auch von uns gedacht und werden in tiefer Erinnerung behalten.Klar ist es uns auch....solch ein Tag kommt nie wieder,trotzdem wir uns naja in 8- 10 Jahren verabredet haben.[smilie=ball.eyes027.gif] Oh Gott..da läuft noch viel Wasser in die Spree.

Ein wirkliches großes Lob an Energie Cottbus für diesen schönen Tag.
http://www.fcenergie.de/

Bild
Noch eine kleine Episode am Rande(19 Uhr)...auf dem Nachhauseweg vom Stadion...zum Parkplatz,kam auch die Pioniereisenbahn die zum Branitzer Tierpark pendelt entgegen...wurde auch noch nach 35 Jahren das erste Mal so richtig gesehen wieder....
Klick an an mein ´gebastelten Historisches Bild 18.10.14 in Cottbus
http://www.repage.de/member/sccottbusjunioren

Bild

Die Kult-Pioniereisenbahn jetzt Eliaspark Eisenbahn die zum Tierpark pendelt.
Bild
Guenter
HP
http://skandinavien.jimdo.com
Neu:
http://skandinavienfan.repage8.de


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern''
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Guenter
Forum Admin
Beiträge: 2302
Registriert: 05.2011
Wohnort: polnGrenze
Geschlecht: männlich

Re: Historisches Bild nach 50 Jahren danach

Beitragvon Guenter » 22. Okt 2014, 08:44

Heut in der hiesigen LR aber auf der Cottbusser Seite...leider nur den kleinen Anfang des Berichtes vom Reporter.Bei uns kein Bericht der Kreisseite.Um weiter zu lesen muß man die Zeitung kaufen,was ja kein Problem ist.....aber ich bekommen die gewisse Zeitung noch.

Zitat des Ausschnitt des Berichtes....
Cottbus 22. Oktober 2014, 02:34 Uhr Vorlesen Drucken Kommentare (0)
Vom Einkaufsmarkt in den VIP-Raum
50 Jahre nach DDR-Vizemeisterschaft kommen Cottbuser Fußballer im Stadion der Freundschaft zusammen

COTTBUS Nur wenige werden sich daran erinnern, welch großartigen Erfolg Cottbus vor 50 Jahren gefeiert hat. Die überwiegend aus Kickern des damaligen SC Cottbus zusammengesetzte Mannschaft wurde nach zwei Vergleichen mit Sachsen DDR-Vizemeister der Junioren. Gunter Schurmann hat die Recken von damals zusammengtrommelt, um mit ihnen im Stadion der Freundschaft am Rande des Drittligaspiels gegen Duisburg festlich das Jubiläm zu begehen.

"Es ist schön festzustellen, dass sich unsere Fußball-Erben an unseren Erfolg von damals erinnern", so das Echo der Senioren, die zunächst vom Ehrenratsmitglied des FCE, Volker Ziegenhagen, und Dieter Schulz durchs Stadion geführt wurden und dort von Mitgliederbetreuer Sebastian Berge einen Energie-Schal umgehangen bekamen.

Dass im VIP-RRaum ein Essen gereicht wurde, fand ebensolchen Anklang wie die besten Sitzplätze bei der Partie gegen den MSV Duisburg. …



...Erfahren Sie mehr!
Für 89 Cent am Tag können Sie weiterlesen - als Abonnent der Lausitzer Rundschau sogar kostenlos.
Guenter
HP
http://skandinavien.jimdo.com
Neu:
http://skandinavienfan.repage8.de


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern''
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Guenter
Forum Admin
Beiträge: 2302
Registriert: 05.2011
Wohnort: polnGrenze
Geschlecht: männlich

Re: Historisches Bild nach 50 Jahren danach

Beitragvon reisejutta » 22. Okt 2014, 17:13

Da hast du ja mächtig was auf die Beine gestellt, Guenter :!:
Ich habe leider Null Ahnung von Fußball, aber so ein Treffen nach so langer Zeit - das war sicher für alle toll!
In welchen Jahren hast du denn aktiv gespielt? Cottbus war ja fußballtechnisch in der DDR nicht irgendwer - und heute gibts auch wieder reichlich Lokalpatrioten, stimmts?
LG
reisejutta
reisejutta
Beiträge: 27
Registriert: 10.2014
Wohnort: Land Brandenburg
Geschlecht: weiblich

Re: Historisches Bild nach 50 Jahren danach

Beitragvon Guenter » 22. Okt 2014, 17:27

reisejutta hat geschrieben:Da hast du ja mächtig was auf die Beine gestellt, Guenter :!:
Ich habe leider Null Ahnung von Fußball, aber so ein Treffen nach so langer Zeit - das war sicher für alle toll!
In welchen Jahren hast du denn aktiv gespielt? Cottbus war ja fußballtechnisch in der DDR nicht irgendwer - und heute gibts auch wieder reichlich Lokalpatrioten, stimmts?
LG
reisejutta

Ja Jutta...es war ein großes Srück arbeit und hat ca.1 Jahr alles gedauert bis so alles in Sack und Tüten ist war.Morgen kommt der vollständige Bericht rein.Dieser war nur in den SPN Kreisen zu lesen.Gespielt in Cottbus beim SC Cottbus im Juniorenalter bis 1963-1965.Große Erfolge gehabt dort.Gut Nationalspieler bin ich leider nicht geworden...aber doch fast.Habe mich beim Kurztrainingslager in Kienbaum verletzt damals.Zu Übereifrig gewesen.. [smilie=ball.eyes034.gif]
Guenter
HP
http://skandinavien.jimdo.com
Neu:
http://skandinavienfan.repage8.de


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern''
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Guenter
Forum Admin
Beiträge: 2302
Registriert: 05.2011
Wohnort: polnGrenze
Geschlecht: männlich

Re: Historisches Bild nach 50 Jahren danach

Beitragvon reisejutta » 22. Okt 2014, 21:00

Da warst du ja doch schon hier ganz in der Nähe :)
Kienbaum ist ca. 20 km von uns entfernt - und heute noch Trainingszentrum für viele Sportler.
Bestimmt stellst du morgen den Artikel ein, interessant ist das, auch als Nicht-Fußball-Fan ;)
LG reisejutta
reisejutta
Beiträge: 27
Registriert: 10.2014
Wohnort: Land Brandenburg
Geschlecht: weiblich

Re: Historisches Bild nach 50 Jahren danach

Beitragvon meba » 23. Okt 2014, 16:40

Du hast richtig gute Arbeit geleistet, damit alles so klappt. Bild
Liebe Grüße, den ich freue mich über jeden Tag, an dem es mir gut geht.
Benutzeravatar
meba
Beiträge: 921
Registriert: 02.2014
Wohnort: Niederrhein
Geschlecht: weiblich

Re: Historisches Bild nach 50 Jahren danach

Beitragvon Guenter » 24. Okt 2014, 14:04

Ja es war schon eine große Aufgabe für mich gewesen.Das nach 50 Jahren so etwas auf die Beine zu bringen.Nun lehne.... lehne ich mich fast zurück.Mein großes Werk ist vollbracht..!!Aber es muß noch eine DVD mit meine Kurzvideos gemacht werden.Winterarbeit aber.
Hier der Bericht von dem Reporter,lehnt Euch zurück und liest es in ruhe.Der Bericht wurde von mir in den Bilder vom Logo und Bild selbst bunt dargestellt.War mir zu billig gewesen nur das Bild dann noch schwarz.Klick auf das Bild um es zu vergrößern!
Bild
Guenter
HP
http://skandinavien.jimdo.com
Neu:
http://skandinavienfan.repage8.de


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern''
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Guenter
Forum Admin
Beiträge: 2302
Registriert: 05.2011
Wohnort: polnGrenze
Geschlecht: männlich

Re: Historisches Bild nach 50 Jahren danach

Beitragvon antonia die 1 » 24. Okt 2014, 15:26

Hallo Guenter,toll was Du da wieder fertig gebracht hast.Alle Achtung ,ja die Zeit vergeht so schnell und
eh man sich versieht ist das Jahr schon wieder um.Aber da ist jetzt schon die Freude auf das Weihnachtsfest
ganz hinten im Kopf und dann geht es wieder ans Uelaub planen.
Viele Grüße Karina
Benutzeravatar
antonia die 1
Beiträge: 97
Registriert: 03.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Historisches Bild nach 50 Jahren danach

Beitragvon Guenter » 24. Okt 2014, 17:13

Danke für die Blumen....nun welcher bin ich nun auf dem Bild?

@Kann sein nächster Treff im Schlaubetal... [smilie=ball.eyes014.gif]
Guenter
HP
http://skandinavien.jimdo.com
Neu:
http://skandinavienfan.repage8.de


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern''
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Guenter
Forum Admin
Beiträge: 2302
Registriert: 05.2011
Wohnort: polnGrenze
Geschlecht: männlich

Re: Historisches Bild nach 50 Jahren danach

Beitragvon dwarsloeper » 27. Okt 2014, 18:26

Glaube der 3. von rechts, das Bild mit den Schals
dwarsloeper
Beiträge: 49
Registriert: 10.2014
Wohnort: LINDAU a/B
Geschlecht: männlich

Nächste

cron