Forum für Reiseberichte und Bildergalerien

Bilderrätsel und Allgemeines
Aktuelle Zeit: 20. Jan 2018, 08:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Gästebucheintragung Klick an:

http://www.homepage-dienste.com/guestbookserver/gb.php?id=7930   

                                                                

Um alles im Forum zu sehen ist die Notwendigkeit sich zu Registrieren.Danke.

Nur ehrlich gemeinte Beiträge und Anmeldungen werden akzeptiert.Andere gelöscht.

 




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mein Lieblingsfilm
BeitragVerfasst: 10. Nov 2013, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1282
Geschlecht: weiblich
Habt Ihr einen Lieblingsfilm, den Ihr gerne guckt? Ich habe da so einige.

Ich stelle sie Euch vor und freue mich auf Eure Ideen und Interessen zu Filmen, die man sich auch u.U. zulegen könnte.

_________________
Bild
Ein frohes neues 2015


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Lieblingsfilm
BeitragVerfasst: 10. Nov 2013, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1282
Geschlecht: weiblich
AM GROSSEN WEG - Le Grand Chemin
Die Welt ist verrückt!! - Jedenfalls für den 9jährigen Louis, der aus Paris kommt und auf dem Land die Ferien verbringen soll. Was soll man auch von diesen seltsamen Erwachsenen halten, die sich streiten und beschimpfen und dann sagen, daß sie sich lieben? Und was soll man von kleinen Mädchen halten, die ihren Lieblingsplatz auf dem Dach einer Kirche haben? Dort oben, wo ein kleiner Windhauch genügt, und man liegt zerschmettert tief unten auf dem Dorfplatz...

Bild
bilder hochladen kostenlos

_________________
Bild
Ein frohes neues 2015


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Lieblingsfilm
BeitragVerfasst: 10. Nov 2013, 22:20 
Offline

Registriert: 05.2011
Beiträge: 123
Geschlecht: männlich
Hallo

Habe zwei Lieblingsfilme!
Den:
http://www.youtube.com/watch?v=RzddxZGknf8

Und den:
http://www.youtube.com/watch?v=TIkQDIJhLfM

_________________


Viele Grüße von der Insel Rügen

http://elvira-und-uwe.de/


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Lieblingsfilm
BeitragVerfasst: 11. Nov 2013, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1282
Geschlecht: weiblich
Wie heißen die Filme, um was geht es. Kann damit nichts anfangen..

_________________
Bild
Ein frohes neues 2015


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Lieblingsfilm
BeitragVerfasst: 11. Nov 2013, 17:42 
Offline

Registriert: 05.2011
Beiträge: 123
Geschlecht: männlich
Anette hat geschrieben:
Wie heißen die Filme, um was geht es. Kann damit nichts anfangen..


Hallo Anette

Einfach den Link anklicken ..............

_________________


Viele Grüße von der Insel Rügen

http://elvira-und-uwe.de/


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Lieblingsfilm
BeitragVerfasst: 11. Nov 2013, 17:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1282
Geschlecht: weiblich
Hmm, ja ok, in Ordnung, so geht's natürlich auch..

_________________
Bild
Ein frohes neues 2015


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Lieblingsfilm
BeitragVerfasst: 11. Nov 2013, 20:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 215
Geschlecht: weiblich
Natur- und Tierdokumentationen sind sowieso das beste - gefolgt von "wahren Begebenheiten".
Ziemlich beste Freunde ist so ein Film - übrigens der beste, den ich seit langem geguckt habe. Ich habe zusammen mit meinem Freund sogar ein paar Tränen am Ende verdrückt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Lieblingsfilm
BeitragVerfasst: 12. Nov 2013, 09:42 
Offline
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 05.2011
Beiträge: 2354
Wohnort: polnGrenze
Geschlecht: männlich
Wenn nicht gerade Sport kommt,da schau ich sonst nix...da wird auch der Fernseher manchmal gar nicht angestellt.Ist mal so....Filme neee!Oder Reiseberichte kommen mal!

_________________
Guenter
HP
http://skandinavien.jimdo.com
Neu:
http://skandinavienfan.repage8.de


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern''
(Konfuzius)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Lieblingsfilm
BeitragVerfasst: 13. Nov 2013, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1282
Geschlecht: weiblich
Little red flowers

Das kommunistische China Ende der 1940er-Jahre. Der fast vierjährige Fang Qiangqiang wird von seinem Vater einem Ganztagskindergarten in Peking übergeben, da die Eltern aus beruflichen Gründen häufig nicht zu Hause sind. In der staatlichen Einrichtung werden die Kleinen von zwei geduldigen Lehrerinnen, Frau Li und Frau Tang, und ihren Assistentinnen umsorgt. Die Erzieherinnen drillen die Anwesenden zu gehorsamen Mitgliedern einer Gesellschaft, die sich an Leistung zu orientierten hat. Die Sprösslinge sollen dabei in spielerischer Form das organisierte Gemeinschaftsleben kennenlernen. Für gemeisterte Aufgaben oder gutes Betragen werden ihnen als Anreiz kleine, rote Papierblumen verliehen. Individualist Qiang fällt es sichtlich schwer sich in das Kollektivsystem einzugliedern. Er bemüht sich zwar den Weisungen Folge zu leisten, scheitert aber immer wieder kläglich, obgleich sich der eigenwillige Knabe auch nach einer Belobigung, also einer roten Blume, sehnt. Diese wird ihm aber verweigert, da er sich weder selbständig an- und ausziehen, noch an Regeln halten kann.

Bis auf die beiden Schwestern Beiyan und Nanyan meiden die anderen Kindergartenkinder die Gesellschaft des Neuankömmlings. Eines Tages verbreitet Qiang das Gerücht, dass ihre Klassenlehrerin Li in Wirklichkeit ein getarntes Kinder fressendes Monster sei. In Windeseile gelingt es ihm die Anderen mit seiner Phantasiegestalt zu überzeugen. Zur nächtlichen Stunde stachelt Qiang seine Gefährten sogar auf das „Ungeheuer“ zu fesseln. Doch der Versuch schlägt fehl. Nach und nach entwickelt der selbstbewusste Vierjährige eine ungeahnte Stärke, mit der er die anderen Kinder brutal unterdrückt. Die Verantwortlichen sind überfordert, da der Junge undisziplinierbar erscheint. In der Hoffnung den Willen des Unruhestifter zu brechen, ihn letztlich doch dem Kollektiv zuzuführen, isolieren sie Qiang von der Gemeinschaft. Der Ausgestoßene führt daraufhin ein kaum beachtetes Dasein fernab der Gruppe und entfremdet sich so gänzlich. Am Ende des Films bricht Qiang völlig mit dem herrschenden System und der Gemeinschaft, zugunsten einer selbstgewählten Individualität. Er avanciert zu einem zufriedenen Einzelgänger.

Bild
bild hochladen

_________________
Bild
Ein frohes neues 2015


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Lieblingsfilm
BeitragVerfasst: 17. Nov 2013, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 1282
Geschlecht: weiblich
Allein die Western die heute am 17.11.13 im Fernsehen laufen:


Buffalo Bill und die Indianer
Caravane der Frauen
Der Teufelshauptmann
Der letzte Zug von Gun Hill
Wyatt Earp

_________________
Bild
Ein frohes neues 2015


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker