Gästebucheintragung Klick an:

http://www.homepage-dienste.com/guestbookserver/gb.php?id=7930   

                                                                

Um alles im Forum zu sehen ist die Notwendigkeit sich zu Registrieren.Danke

 


Die Maut in D

Re: Die Maut in D

Beitragvon Guenter » 2. Dez 2016, 10:09

Nicky hat geschrieben:Also 8 Euro für 10 Tage ist wirklich nicht teuer.
Aber in D ist die Maut ungerecht, mit unserm Euro 4 müssen wir löhnen, ein Grund nicht mehr nach D zu fahren :D
l. G. Veronika


Wieso löhnen...das versteh nun wer will.Was heißt Euro 4 ....hab ich auch.
Möchte mal wieder die Hochalpenfahrt machen..Großglockner.Ging nicht viel zu umständlich in Österreich alles.Hab davon leider keine Anhnung mal.Auch nicht beschäftigt damit.
Guenter
HP
http://skandinavien.jimdo.com
Neu:
http://skandinavienfan.repage8.de


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern''
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Guenter
Forum Admin
Beiträge: 2333
Registriert: 05.2011
Wohnort: polnGrenze
Geschlecht: männlich

Re: Die Maut in D

Beitragvon meba » 3. Dez 2016, 15:43

das wird ein Bürokratiemonster bei dem nichts übrig bleibt. Warum nicht so wie in derSchweiz
Liebe Grüße, den ich freue mich über jeden Tag, an dem es mir gut geht.
Benutzeravatar
meba
Beiträge: 951
Registriert: 02.2014
Wohnort: Niederrhein
Geschlecht: weiblich

Re: Die Maut in D

Beitragvon Guenter » 4. Dez 2016, 09:38

meba hat geschrieben:das wird ein Bürokratiemonster bei dem nichts übrig bleibt. Warum nicht so wie in derSchweiz


Das stimmt so auch...aber bin der Meinung was andere Länder können(nicht zu wenig)kann D auch...ich bekommen nichts davon ab.Meba...wie ist es in der Schweiz denn..berichtre mal.
Guenter
HP
http://skandinavien.jimdo.com
Neu:
http://skandinavienfan.repage8.de


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern''
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Guenter
Forum Admin
Beiträge: 2333
Registriert: 05.2011
Wohnort: polnGrenze
Geschlecht: männlich

Re: Die Maut in D

Beitragvon meba » 4. Dez 2016, 09:54

schau mal hier nach. Da ist alles erklärt.
http://www.traveda.de/reisetipps-kfz/maut-schweiz.htm
Liebe Grüße, den ich freue mich über jeden Tag, an dem es mir gut geht.
Benutzeravatar
meba
Beiträge: 951
Registriert: 02.2014
Wohnort: Niederrhein
Geschlecht: weiblich

Re: Die Maut in D

Beitragvon Guenter » 4. Dez 2016, 10:51

Trotzdem teuer in der Schweiz aber überschaubar.Wie dann hier in D steht noch in den Sternen alles...ab 2018 fahr ich kein Auto mehr.Es müßte dort schon ein Wunder passieren.
Was nehmen sich die anderen Länder raus bloß.
Guenter
HP
http://skandinavien.jimdo.com
Neu:
http://skandinavienfan.repage8.de


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern''
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Guenter
Forum Admin
Beiträge: 2333
Registriert: 05.2011
Wohnort: polnGrenze
Geschlecht: männlich

Re: Die Maut in D

Beitragvon meba » 4. Dez 2016, 22:38

habt Ihr dort ein gutes Nahverkehrssystem, wenn Du nicht mehr Auto fahren willst?
Liebe Grüße, den ich freue mich über jeden Tag, an dem es mir gut geht.
Benutzeravatar
meba
Beiträge: 951
Registriert: 02.2014
Wohnort: Niederrhein
Geschlecht: weiblich

Re: Die Maut in D

Beitragvon Guenter » 5. Dez 2016, 10:50

meba hat geschrieben:habt Ihr dort ein gutes Nahverkehrssystem, wenn Du nicht mehr Auto fahren willst?

Neeeeeeee das haben wir nicht...keine Bahn...ganz schlechte Verbindungen mi Bus 2 x am Tag irgendwohin...usw.Wird mit Taxi gefahren...was koste die Welt mal.Trotzdem muß die Maut her.Kann nicht sein das es andere Länder sich bequem machen auf Kosten meinerseits.Ich habe nichs zu verlieren mehr..leben bad wie Wald hier!!.
Guenter
HP
http://skandinavien.jimdo.com
Neu:
http://skandinavienfan.repage8.de


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern''
(Konfuzius)
Benutzeravatar
Guenter
Forum Admin
Beiträge: 2333
Registriert: 05.2011
Wohnort: polnGrenze
Geschlecht: männlich

Vorherige

cron